INFO

Die größte Werkgruppe bilden die „Links“. Diese eigenständigen Arbeiten mit oder ohne Titel können als „Verbindungsstücke“ zwischen den einzelnen Werkgruppen gesehen werden.
CLOSE